Beitrag getagt Forum

Frohe Weihnachten

20161214132818-img_4096-kopieWir wünschen Euch allen ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest, viel Glück und vor allem Gesundheit – einen guten Rutsch in das neue Jahr 2017 sowie weiterhin viel Erfolg, sowohl in privater als auch in geschäftlicher Hinsicht!

Was war, was wird …

OK, ich gebe zu … den Titel habe ich irgendwo schon einmal gelesen. Passt aber 😉

Wie im vorgestrigen Artikel schon beschrieben, habe ich die Community runderneuert. Das Ganze ist aber nur ein Teil des großen „Masterplans“. Ich musste mir leider selber vorwerfen, dass meine Webseiten etwas „gelitten“ haben – was unter Anderem daran liegt, dass ich über die Zeit auch ein paar Projekte „zuviel“ gemacht hatte. Es kann aber nicht angehen, dass meine geliebte JaCoTec-Seite und die Community darunter leidet.

Daher bin ich gerade dabei, einige Seiten komplett aufzulösen und mich auf ein paar Wenige zu konzentrieren, für die ich dann aber mehr Zeit habe. Lieber wenige Seiten, die dann aber aktuell sind, als viele „halbgare“ Dinge. Man hat ja auch noch einen Job und muss seine Brötchen verdienen.

Ihr werden mich auf jeden Fall wieder regelmäßig in der Community sehen, und auch hier passiert Newsmäßig auch wieder mehr.

Community in neuem Glanz

Community im neuen GlanzAb sofort und zum 20. Jubiläum erstrahlt die JaCoTec-Community, vielen auch bekannt als „Auerswald Support-Forum“ im neuen Glanz auf einer ebenfalls neuen und revolutionären Software-Plattform. Nach der Gründung meiner ersten Auerswald- und TK-Diskussionsplattform im Jahr 1996 ist dies der vierte Systemwechsel.

Seit der Plattform „UBB“, welche um den Jahrtausendwechsel herum das erste, recht einfache System ablöste, blieb das Grundkonzept eigentlich immer gleich: Eine Anzahl Kategorien mit jeweiligen Unterforen, die Themenlistings und Threads relativ starr auf Seiten aufgeteilt. Darüber hinaus hatten alle diese Systeme gemeinsam, dass sie auf Mobilgeräten wie Tablets und Smartphones nur sehr bedingt nutzbar waren bzw. spezielle Zusatzsoftware wie Tapatalk benötigten. Um neue Antworten oder Themen zu sehen, musste die Seite jeweils neu geladen werden.

Technologisch hat sich in den letzten Jahren sehr viel getan und AJAX sowie HTML5 sind die Schlagworte. Wir erwarten von Webseiten, dass wir diese mit unserem Handybrowser in der Straßenbahn genauso lesen und bedienen können wie zu Hause am PC oder mit dem Tablet. Die Zahl der Zugriffe über Mobilgeräte geht steil nach oben und hier waren Anpassungen notwendig, soll die Community weiterhin allen Nutzern Freude machen. (mehr …)

2014 – Gedanken und Planungen zum neuen Jahr

An dieser Stelle möchte ich allen Lesern und Community-Benutzern ein frohes und gesundes neues Jahr 2014 wünschen!

Gleichzeitig muss ich mich bei Euch entschuldigen, dass der letzte Artikel hier bereits 2 Jahre her ist. Kein guter Eindruck für eine Website!
Nun, die letzten 2 Jahre standen ziemlich im Zeichen des Umbruchs … des Umbruchs, welcher durch unsere Wohnlage verursacht wurde. Ich bin ja 2008 in das wundervolle Dörfchen Manheim im Rhein-Erft-Kreis gezogen. Sicherlich hat der eine oder andere bereits im Zusammenhang mit dem Braunkohle-Tagebau Hambach davon gehört. Manheim wird aktuell seit dem 1.4.2012 umgesiedelt, was letztendlich sehr viel Planung erfoderlich machte. Schließlich ging es darum, ein geeingetes Ersatzgrundstück zu finden, eine gute Hausbaufirma auszuwählen und dann sein Haus zu planen und neu zu errichten.

Wen das Thema interessiert: Wir haben diesbezüglich eine Umsiedlungsseite eingerichtet, und im November lief erst eine 3-teilige Dokureihe des WDR unter dem Namen „Unser Dorf zieht um“ im Fernsehen, bei der wir auch mitgewirkt haben (der Link führt zu einem Artikel mit Verweise auf die WDR-Mediathek).

Jedenfalls haben wir das Gros der Arbeiten hinter uns gebracht und wohnen nun in Manheim-neu … und dies bedeutet für mich nun, dass ich mich endlich wieder etwas mehr um meine Seite kümmern kann. Es wird ja ein spannendes Jahr – es ist aktuell eine ganz neue Anlage im Feldtest, welche im Frühjahr auf den Markt kommen soll. Was meine Seite angeht, so plane ich einen Wechsel der Forensoftware (natürlich mit Erhalt aller Beiträge und Benutzeraccounts) – da das vB 3.8 nun arg in die Jahre gekommen ist und dringend einige Updates benötigt (mit kommenden PHP und MySQL-Versionen wird es da eng), ich aber mit den kommerziellen Vorstellungen bezüglich vB 4/5 absolut nicht konform gehe.

Es tut sich also wieder etwas … stay tuned!

Euer Marco

Gehe zum Anfang